Bauschilder

Veröffentlicht in Anwendungsbeispiele von Werbeschilder-Wissen.de

Bauschild - Baustellen-SchildAlle Arten von einem Bauschild sind jedem Bürger bekannt. Und da gibt es unterschiedliche Formen, die mit Sicherheit jeder schon irgendwo einmal bemerkt hat. Da wäre beispielsweise der Bau-Hinweis zu benennen. Hierbei handelt es sich um entsprechende Schilder, die mitteilen, dass beispielsweise ein Häuserpark entsteht. Alle an dem Projekt beteiligten Firmen sind dort aufgezeigt ebenso wie die voraussichtliche Baudauer. Natürlich ist auf dem Hinweisschild auch der Bauträger ersichtlich.

Dies gilt besonders für öffentliche Bauten. Die Bauschilder haben den Zweck, für die Gesamtbauzeit haltbar sein zu müssen und können danach entsorgt werden. Dennoch ist das Bauschild zumeist mehrfach aufgeteilt. Das hat den Vorteil, dass Firmen mancher Gewerke, die erst später dazukommen oder sich, aus welchen Gründen auch immer, ändern, entsprechend nachträglich auf dem Bau Hinweis angebracht werden können.

Bauschilder individuell erstellbar

Man kann prinzipiell sagen, dass so ein Hinweisschild die Visitenkarte eines jeden Baus ist. Denn so werden weitere potentielle Bauherren direkt am Standort auf die einzelnen Firmen aufmerksam. Jede Firma sollte darauf bedacht sein, dass der Name sowie alle relevanten Daten auf dem Bauschild ersichtlich sind. Daher sollte das Hinweisschild individuell erstellt sein. Das Bauschild kann bequem im Großformat erstellt werden. Dies geschieht entweder mittels einer Folientechnik oder ebenso im Digitaldruck, ganz wie die Bedürfnisse für das Bauprojekt es erfordern. Je nachdem, wie lange die Haltbarkeit sein soll, werden sie aus verschiedenen Materialien gefertigt. Hier gehören PVC-Platten oder Schilder aus Aluverbund zu den gängigsten Möglichkeiten.

In der Regel ist allerdings gewährleistet, dass diese Bauschilder über mehrere Jahre wetter- und lichtbeständig sind, was besonders für größere Bauprojekte sehr wichtig ist. Ebenfalls ist es möglich, auf diesen Bauschildern abzubilden, wie das Projekt nach seiner Fertigstellung aussehen soll.

Bauschilder – Alles aus einer Hand

Vielfach bieten diverse Druckereien an, dass gleich das entsprechende Holzgerüst mitgeliefert wird, so dass der Bauherr alles aus einer Hand erhält. Dies bedeutet im Klartext, dass er lediglich seine Wünsche in Auftrag gibt. Die Beratung wird individuell abgestimmt und letztendlich braucht der Kunde sich um alles weitere nicht mehr zu kümmern. Von der Fertigung bis hin zum Aufbau übernimmt alles die Druckerei. Dies gilt als besonderer Dienst am Kunden.

Artikelbild: photolars – Fotolia.com