Broschüren und ihre Herstellung im Digitaldruck

Veröffentlicht in Anwendungsbeispiele von Werbeschilder-Wissen.de

Broschüren im Digitaldruck

Broschüren im Digitaldruck

Broschüren werden zu den unterschiedlichsten Zwecken und Anlässen herausgegeben. Es gibt Werbebroschüren, die bestimmte Angebote von Waren und Dienstleistungen vorstellen. Broschüren begleiten Ausstellungen, Veranstaltungen, und größere Tagungen. Broschüren informieren über die Entwicklung einer Stadt oder Region, werden als Reiseführer vertrieben oder als Informationsmaterial mit Veranstaltungskalendern.

Damit eine solche Broschüre auch schön, professionell und ansprechend gestaltet wird, bedarf es einiger Arbeit. Der Digital Druck kann diese Arbeit jedoch entschieden vereinfachen. So sind in den Druck Portalen im Internet bereits die Angaben für Papierqualität, Größe, Seitenzahl, Gestaltungsrahmen aus Vorlagen wählbar. Über den vorhandenen Text und das Bildmaterial wird man bereits verfügen. Diese Inhalte können dann von digitaler Vorlage direkt und schnell in die Vorlage der Broschüre eingefügt werden. Schon kann die Druckbestellung abgegeben werden.
Prospekt über die U-Bahn

Prospekt über die U-Bahn

Digitaler Buchdruck

Ein Teil von Büchern wird heute bereits als Digital Buch gedruckt. Der digitale Buchdruck erlaubt das Drucken direkt auf Bestellung. Für den Digital Druck eines Buches wird ein so genannter Druckmaster erstellt, der im digitalen Archiv der Druckerei oder des Verlages bewahrt wird. Es gibt keine Überschussdrucke mehr, die verschleudert werden müssen. Das Digital Buch darf nicht mit elektronischen Büchern verwechselt werden, welche ausschließlich digital gelesen werden. Beim üblichen Digital Buch handelt es lediglich um ein digitales Druckerzeugnis. Ein solches wird ausschließlich aus digitalen Vorlagen erstellt, das heißt, Text, Cover, Satzformatierung liegen als digitale Vorlage gespeichert vor und werden auch in dieser Form für den Verlag oder die Druckerei online eingegeben.

Digitaler Druck von Bildern und Großbildern

In der Werbung hat sich der Digitaldruck besonders für das Drucken von solchen Erzeugnissen, wie dem Plakat, dem Flyer, Faltblatt und Großaufkleber durchgesetzt. Das Drucken von Großbildern, wie einem Plakat oder Poster, wurde dadurch günstiger und flexibler gestaltet. Auch hier kann von den einmaligen digitalen Vorlagen nach Bedarf jeweils eine Neuauflage schnell gedruckt werden. Dies ist sparsamer, da hier, wie beim Buch, Überkapazitäten vermieden werden können. Das Poster ist eine besondere Art von Plakat. Poster dienen eher dekorativen Zwecken in Innenräumen. Häufig sind Poster Nachdrucke von Fotos und Kunstwerken. Der Digitaldruck ist heute technisch so hoch entwickelt, dass auch der Druck von Kunstwerken in höchster Qualität gewährleistet wird.

Bild: Creative Commons by dogma pillenknick und Bildbunt (Flickr.com)