Ökologisches Werbeschild aus Bambus

Veröffentlicht in Materialien von Werbeschilder-Wissen.de

Ökologisches Werbeschild BambusDas Thema Öko und Umweltschutz wird in unserer heutigen Zeit immer wichtiger. Überall wo wir hinblicken, finden wir mittlerweile ökologische Produkte. Dabei hat man oftmals das Gefühl, das es nicht um den Schutz der Umwelt, sondern der Vermarktung der Bio-Marke geht. Wer auf der Suche nach neuen Werbeschildern und Messe-Displays ist, der kann gleichzeitig etwas für die Umwelt tun, denn diese Produkte werden mittlerweile zum Teil aus Bambus hergestellt. Die Werbeschilder bestehen aus ökologisch abbaubarem Bambusholz. Der Vorteil: Bambus wächst innerhalb weniger Monate nach und kann abgeholzt werden. Mit einer Wachstumsrate von etwa einem Meter pro Tag (abhängig von der Art des Bambus) wächst ein neu gepflanzter Bambusspross in nur zwei Jahren zu seiner vollständigen Größe. Bambus erreicht oftmals Höhen von mehr als 30 Metern. Innerhalb von 35 Jahren kann die Pflanze bis zu 15 Kilometer verwertbare Halme hervorbringen. Dies macht den Bambus zu einem der ökologischsten Werkstoffe der Welt.

Ein neuer Markt für Werbung

Markt Werbung

Markt Werbung

Die Werbung und das Marketing sind ein unverzichtbares Element, um neue und bestehende Produkte zu vermarkten. Leider wurde in der profitgetriebenen Welt die Umwelt bisher vernachlässigt, da sie keinen Profit hervorgebracht hat. Dieses Problem gehört mittlerweile der Vergangenheit an, der Umweltschutz wird von zahlreichen großen Unternehmen sehr Ernst genommen. Die Diskussionen der vergangenen Jahre bezüglich der Bedrohung der Umwelt sowie dem Klimawandel haben zu einem Umdenken der Menschen geführt. Nun produzieren die Unternehmen und kaufen die Verbraucher nicht mehr irgendetwas, sondern mit Verantwortung. Dieser neue Markt wurde schon lange von der Werbeindustrie erkannt.

Displays aus Bambus

Displays Bambus

Displays Bambus

Werbeschilder aus Bambus stehen konventionellen Werbeschildern in praktischer Hinsicht in nichts nach. Der schnell wachsende Bambus besitzt einen hohen Anteil an Lignin, wodurch er besonders hart ist. Zusätzlich sorgt die natürliche Architektur von Bambushalmen für eine gewisse Stabilität. Bambus kann nicht nur enormen Belastungen standhalten, sondern ist gleichzeitig sehr elastisch und biegsam. Durch seine lackartige Oberfläche ist Bambus zudem widerstandsfähig gegen Säure, Chemikalien und Feuer und wasserdicht. Der Bambus bietet somit alle Eigenschaften, die von hochwertigen Werbeschildern erwartet werden. Werbeschilder haben heutzutage nur eine Aufgabe, sie müssen die Blicke von Besuchern oder Kunden auf sich ziehen. Im Vergleich zu konventionellen Werbeschildern bieten Werbeschilder aus Bambus einen entschiedenen Vorteil: Sie sind ein Naturprodukt, welches nicht bearbeitet werden muss, sondern bereits von Mutter Natur mit allen wichtigen Eigenschaften ausgestattet wurde und somit perfekt für den Außeneinsatz sind.

Öko-Aufkleber ist nicht ausreichend

Untersuchungen zeigen, dass die Kunden heutzutage nicht mehr so einfach zufriedenzustellen sind, wie noch vor wenigen Jahren. Ob ein Produkt gefällt, wird anhand unterschiedlicher Kriterien entschieden. Dazu gehörten Produkteigenschaften, die Herkunft aber auch die Qualität. Ein entscheidender Faktor heutzutage ist zudem der Umweltschutz. Wer somit ein Werbeschild aus Bambus nutzt, erfüllt genau dieses Kriterium. Werbeschilder aus Bambus vermitteln ein verantwortungsvolles Verhalten gegenüber der Umwelt.

Artikelbild: By Clerkwheel (Own work), via Wikimedia Commons
Markt Werbung: © daniel stricker / pixelio.de
Displays Bambus: By RuiRobert (Own work), via Wikimedia Commons