Praxisschilder – Werbung für Ärzte

Veröffentlicht in Anwendungsbeispiele von Werbeschilder-Wissen.de

Arzt-Praxis-SchilderJeder Arzt, der eine Praxis besitzt oder neu eröffnet, benötigt für diesen Zweck auch die entsprechende Werbung. In der Regel werden hierfür Displays bevorzugt, die beispielsweise mit einem Aufkleber versehen sind. Aber ebenso werden die Praxisschilder im UV-Direktdruck hergestellt, so dass der Aufdruck über viele Jahre anhält, ohne zu verblassen.
Diese Schilder dienen als Wegweiser für Patienten, damit der Arzt auch gefunden wird. Daher ist es sinnvoll, ein Schild für den Außenbereich sowie eines für den Eingang zu den Praxisräumen zu bestellen. Allerdings gibt es auch Vorschriften, welche die Größe eines Schildes betreffen. So dürfen die Praxisschilder lediglich eine Größe von maximal 60 x 60 cm erreichen sowie in höchstens 2,40 m Höhe hergestellt werden.

Alle weiteren, früheren Einschränkungen sowie Genehmigungspflichten bestehen mittlerweile nicht mehr. Ebenso ist die Beleuchtung des Schildes erlaubt und auch sinnvoll – besonders dann, wenn der Arzt Notdienst hat. Daher sollten für den Außenbereich keine durchsichtige Werbung gewählt werden.

Wie sollte das Praxisschild aussehen

Werbung für die Arztpraxis sollte auffällig sein, aber nicht zu kommerziell wirken. Bevorzugte Materialien sind Plexiglas oder Alu-Dibond. Gerade letzteres eignet sich hervorragend für den Außenbereich, da es für einen dauerhaften Einsatz gedacht und extrem bruchfest ist. Plexiglas wird gerne für den Innenbereich, zum Beispiel nahe der Praxistür, gewählt. Während im Innenbereich der Aufdruck in Form von einem Aufkleber bestellt werden kann, sollte für den Außenbereich das Digital-UV-Direktdruckverfahren gewählt werden. Hierbei wird ein Aufdruck von höchster Qualität auf die Schilder gebracht, ein Aufbringen von einem Aufkleber ist hierbei nicht notwendig. Daher ist dieses Druckverfahren grundsätzlich kostensparender und das Praxisschild kann ganz individuell auf den einzelnen Arzt abgestimmt werden.

Wo sind die Praxisschilder erhältlich

Der Arzt hat die Möglichkeit, seine Praxisschilder in einer nahegelegenen Druckerei zu bestellen. Hier werden alle Wünsche durchgesprochen und die Schilder entsprechend seinen Vorgaben erstellt. Mittlerweile können die Schilder jedoch auch in den verschiedensten Größen und Materialien im Internet angefordert werden, wie die Produktpalette der Firmenschilder der Digitaldruck-Fabrik eindrucksvoll zeigt. Aus verschiedenen Mustern kann man sein Modell aussuchen und seinen Druckwunsch in Auftrag geben. Die Kundenbetreuung ist auch hier gegeben, ebenfalls wie bei der örtlichen Druckerei. Zeitsparender für den Arzt dürfte die Bestellung jedoch über das Internet sein.

Artikelbild: © T.A.GLASS – Fotolia.com